Meine Pferde

Viele Pferde und vor allem viele Pferdepersönlichkeiten haben mich auf meinem Weg in den letzten mehr als 30 Jahren begleitet. Jede einzelne Begegnung war wichtig und jedes Pferd hat einen Platz in meiner Erinnerung und die meisten auch in meinem Herzen.
Allerdings haben in den Jahren von 2002 bis jetzt vor allem 3 Pferde eine wesentliche Rolle in meinem Leben gespielt. Und die möchte ich hier kurz vorstellen. Ich möchte keinen Tag missen, den ich mit einem dieser wundervollen Pferde verbracht habe und ich bin voller Dankbarkeit, dass wir ein Stück gemeinsam gehen konnten auf unserem Weg.


Kawango alias Kiwi

Einzigartig und manchmal auch etwas eigenartig …

Kawango ist ein jetzt 11-jähriger Trakehner-Wallach von Sixtus aus einer Kostolany Mutter. Berühmte Eltern und ein berühmter und erfolgreicher Vollbruder haben ihm in... Read More »


Belissima M

Darf ich vorstellen…. Belissima M – Ein Glücksfall für mich und vielleicht auch für unseren Sport.

Ich möchte Euch gern ein ganz besonderes Pferd vorstellen, das... Read More »


Women of the World

…das Pferd meines Lebens. Kein Pferd war mir je so nah wie Women of the World und noch nie habe ich eine derartige Verbindung gespürt wie mit ihr. Nicht mal... Read More »


Lyriker

…der Professor. Lyriker war das ausgeglichenste Pferd, das mir je begegnet ist. Er hatte ein gewisses Phlegma, war dabei allerdings sehr sensibel. Und genau da konnte ich ansetzen.... Read More »


Fabiola

 …mein Traumpferd, und das wird es auch immer bleiben. Auf Fabiola habe ich zum ersten Mal gespürt, was Dressurreiten wirklich bedeutet. Wir wurden zu einer Einheit und konnten... Read More »